Stellenausschreibung Jugendkoordinator (m/w/d)

Stellenausschreibung

In der Gemeinde Schenkendöbern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Jugendkoordinator (m/w/d)

in Teilzeit unbefristet zu besetzen.

Aufgabenbereich

  • Schaffung, Erhaltung und Betreuung von Jugendräumen im ländlichen Raum
  • sozialpädagogisch orientierte Arbeit und Beratung
  • Anleitung, Unterstützung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Planung, Organisation und Durchführung von bedarfsgerechten Veranstaltungen, Projekten, Sport- und Freizeitangeboten
  • Unterstützung zur Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen
  • Vernetzung und Kooperation mit relevanten Akteuren
  • Fördermittelakquise, -beantragung und -abrechnung

Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit mit Diplom, Bachelor oder Master of Arts
  • anderenfalls pädagogische Ausbildung mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit und Bereitschaft zum Studium der Sozialen Arbeit
  • Fähigkeit zur Beurteilung von Jugendtrends, Überblick über jugendkulturelle Entwicklungen, Umgang mit sozialen Medien
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und Belastbarkeit
  • ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Kommunikationsfähigkeit
  • eine eigenständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
  • sichere Anwendung einschlägiger Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B und Bereitwilligkeit zur Nutzung des Privat-Pkw für Dienstfahrten gegen Kostenersatz

Wir bieten Ihnen

  • eine flexible, bedarfsorientierte Arbeitszeitgestaltung
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit im Rahmen einer unbefristeten Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenarbeitsstunden
  • eine Vergütung nach TVöD/VKA für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst einschließlich Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis der Schwerbehinderung ist beizufügen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 16.10.2022 an die

Gemeinde Schenkendöbern,
Personalamt
Gemeindeallee 45
03172 Schenkendöbern

oder per E-Mail an:  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Eingangsbestätigungen wird verzichtet. Für eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden von der Gemeinde Schenkendöbern nicht übernommen.

Hinweise zum Datenschutz
Persönliche Daten werden im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens auf der Grundlage der einschlägigen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und den Regelungen des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes (BbgDSG) verarbeitet. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Personen und Gremien (z. B. Fachverantwortliche, Personalvertretung) Einsicht in Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.