Afrikanische Schweinepest!

Für weitere Informationen hier klicken.

 
 

Information zu Möglichkeiten finanzieller Entlastung bei fälligen Steuerzahlungen ab dem 16.03.2020 in der Gemeinde Schenkendöbern

Um Unternehmen und Steuerpflichtigen während der Zeit der Corona-Pandemie zu unterstützen und um soziale Härtefälle abzufedern, wurden in Abstimmung mit dem Landkreis Spree-Neiße und den Städten, Ämtern und Gemeinden des  Landkreises, Kulanzregelungen bei der Erhebung und Entrichtung der Grundsteuern und der Gewerbesteuern getroffen.

Die Gemeinde Schenkendöbern informiert:

1. Es sollte ein Antrag beim zuständigen Finanzamt auf  Neu-
    festsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für 2020
    erfolgen.

2. Die Gewerbesteuer kann auf Antrag bei der Gemeinde-
    verwaltung bis zum 31. Dezember 2020 zinslos gestundet
    werden.

3. Für die Grundsteuer A und B kann ebenfalls eine zinslose
    Stundung der Steuerschuld bis zum 31.12.2020 bei der
    Gemeindeverwaltung beantragt werden.

Anträge sind formlos und schriftlich an:

Gemeinde Schenkendöbern

Sachgebiet Steuern

Gemeindeallee 45

03172 Schenkendöbern

zu richten.

Bitte geben Sie dabei stets das Kassenzeichen Ihres aktuellen Steuerbescheides an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.